Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
zum Inhalt
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Barfuß durch die Welt – digital-analoge Gemäldeausstellung

17. 07. 2024

Das Stadtmuseum zaubert die großen Meister der Leinwand nach Wittenberge! Die analog-digitale Sonderausstellung im Uhrenturm zeigt im Rahmen des Museums-Themenjahres „Barfuß durch Wittenberge“ die Straßen der Welt: „Wir haben weltbekannte Gemälde der Alten Meister nach Wittenberge geholt!“, freut sich Museumsleiter Marcel Steller. Von Caillebottes berühmtem „Regentag in Paris“ bis hin zu Weissenbruchs aufschlussreichen Straßenszenen werden Kunstwerke aus vier Jahrhunderten gezeigt. „Es ist sehr schön zu sehen, wie digitale Möglichkeiten erstklassige Kunst und Kultur in die Elbestadt zaubern.“ 

Die Gemäldereproduktionen im Uhrenturm werden mit einem Erklärungstext und QR-Code zum Download präsentiert, so dass sich Jeder die „großen Meister“ ganz legal auch mit nach Hause nehmen kann. „In welchem Museum gibt es das schon?“, scherzt der Museumsleiter.

 

 

 
 

Veranstaltungsort

Uhrenturm Wittenberge

Bad Wilsnacker Str. 48 (Tor 2)
19322 Wittenberge

 

Veranstalter

Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge

Putlitzstr. 2
19322 Wittenberge

(03877) 405266
(03877) 405268

E-Mail:

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

Dienstag + Samstag  geschlossen 

Zusätzliche Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]