zum Inhalt
Link verschicken   Drucken
 

Grundschule Demerthin

Vorschaubild

Schulleiterin Petra Schmidt

Demerthiner Lindenallee 12
16866 Gumtow OT Demerthin

Telefon (033977) 80806
Telefax (033977) 80807

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.grundschule-demerthin.de

Öffnungszeiten:
täglich von 07:10 bis 14:30 Uhr

Erreichbarkeit des Sekretariats:
Mo - Do
7.30 - 12.30 Uhr

Vorstellungsbild

Unsere Grundschule befindet sich im Landkreis Prignitz des Landes Brandenburg und liegt zwischen Kyritz und Perleberg. Sie ist eine Schule in einem dünn besiedelten ländlichen Raum, demzufolge werden Schülerinnen und Schüler aus vielen umliegenden Dörfern unterrichtet. Zu unseren Einzugsgebieten gehören Bärensprung, Barenthin, Breitenfeld, Brüsenhagen, Dannenwalde, Demerthin, Döllen, Friedheim, Görike, Granzow, Groß Welle, Kolrep, Krams, Kunow, Schönebeck, Schönhagen, Schrepkow, Vehlin, Vehlow, Wutike und Zarenthin.

 

Bei uns verbringen Kinder, Eltern, Lehrer, Mitarbeiter und Horterzieher einen großen Teil ihres Lebens. Die Schule ist ein eigener Lernbereich, in dem alle Beteiligten nicht nur Pflichten und Erwartungen erfüllen, sondern sich hier auch wohlfühlen möchten. Daher legen wir Wert auf kooperative Zusammenarbeit aller Beteiligten und einen toleranten, freundlichen, verantwortungsbewussten und respektvollen Umgang.

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Elternbrief

(24. 03. 2020)

Liebe Eltern,

 

um Kontakte noch mehr einzuschränken, ist unser Büro nur noch stundenweise besetzt und es sind nun alle Lehrkräfte in Home Office. Sie erreichen die Lehrkräfte unter folgenden E-Mail-Adressen:

 

       Frau P. Schmidt:      petra.schmidt@lk.brandenburg.de

       Frau K. Schmidt:     katja.schmidt2@lk.brandenburg.de

       Frau P. Kummer:     petra.kummer@lk.brandenburg.de

       Frau A. Krause:       anke.krause@lk.brandenburg.de

       Frau E. Quellmalz:  edda.quellmalz@lk.brandenburg.de

       Herr R. Handorf:      ringo.handorf@lk.brandenburg.de

       Frau A. Becker:       anke.becker@lk.brandenburg.de

       Frau S. Stielow:       silva.stielow@lk.brandenburg.de

       Frau S. Ebert:          susanne.ebert@lk.brandenburg.de

       Frau S. Engelke:     sarah.engelke@lk.brandenburg.de

 

Bitte nutzen Sie diese Kontaktmöglichkeit für Nachfragen oder Ähnliches!

 

Desweiteren hat das Land nun jeder Schule eine webbcloud eingerichtet. Vor den Osterferien werden die Lehrkräfte dort Lösungsblätter für einige Aufgaben hochladen und eventuell für einige Klassen Zusatzmaterial. 

 

Sollte nach den Osterferien noch kein regulärer Schulbetrieb möglich sein, finden Sie dort dann auch neue Aufgaben für Ihre Kinder.

 

Sie finden die Schulcloud unter:

 

          https://edu.brandenburg.de/webbcloud?schulnr=102799

 

          Passwort: Lernen2020

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

 

 

P. Schmidt

Schulleiterin

Schulschließung bis 19.04.2020

(16. 03. 2020)

Gumtow, den 16.03.2020

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

 

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist im Land Brandenburg ab Mittwoch, dem 18. März 2020 bis zunächst Ende der Osterferien, dem 19. April 2020 die Schließung der Kindertagesstätten und Schulen beschlossen.

 

Mit der Schließung der Einrichtungen wird eine Ausnahmeregelung für eine Notfallbetreuung erfolgen. Voraussetzung dafür ist, dass beide Erziehungsberechtigte, im Falle von Alleinerziehenden, die Alleinerziehenden in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind und eine häusliche oder sonstige individuelle bzw. private Betreuung nicht organisiert werden kann.

 

Zu den Betroffenen zählen beispielsweise der Gesundheitsbereich (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte sowie Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Sozialarbeiter/innen in Betreuungsbereichen und die öffentliche Verwaltung.

 

Für die Inanspruchnahme einer Notfallbetreuung ist ein gesonderten Antrag   bei der Gemeinde Gumtow zu stellen, als Anlage dazu benötigen Sie einen Nachweis, dass Sie zu den entsprechenden Berufsgruppen gehören. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diesen Nachweis als Kopie einfordern.

 

Wir bitten Sie, auch in den kommenden Tagen und Wochen Ruhe zu bewahren, gehen Sie aber auch kein unnötiges Risiko ein. Wägen Sie Ihre Aktivitäten individuell ab. Schränken Sie Ihre sozialen Kontakte und die Ihrer Kinder soweit wie möglich ein.

 

 

Stefan Freimark, Bürgermeister

 

Petra Schmidt, Schulleiterin

 

Das Antragsformular für die Notfallbetreuung finden Sie als Download  im Anhang.

[Elterninfo Ministerium für Bildung]

[Antrag für Notfallbetreuung]


Fotoalben