Suche: 
 
Newsletter: 
 

Demerthin

Schloss Demerthin

Demerthin ist siedlungstypisch ein Rundplatzdorf. Diese Siedlungsform ist auf slawischen Ursprung zurückzuführen. Schloss- und Dorfanlage bilden eine bauliche Einheit. Trotz Zerschneidung des Rundlings durch die Bundesstraße 5 ist die für einen Rundling weitgehend geschlossene Dorfform erleb- und erkennbar. Markant ist auch die gotische Kirche aus dem 14 Jh. Unweit vom Dorf liegt der Ahnenfriedhof „Dunkel Horst“, letzte Ruhestätte der Familie von Klitzing.