Suche: 
 
Newsletter: 
 

Barenthin

saniertes Bauernhaus in der Lindenallee

Der Ortsteil Barenthin besteht aus dem Dorf Barenthin und den Splittersiedlungen Barenthin-Abbau und Barenthin-Ausbau. Wie auch in anderen Orten der Gemeinde finden wir ebenfalls geschützte Bodendenkmäler. Der Bereich um die Kirche bildet wie in vielen Orten den Mittelpunkt. Hier haben sich einige Einrichtungen wie z.B. die Kindertagesstätte und der Verkaufsladen angesiedelt. Mit knapp 400 Einwohnern gehört Barenthin zu den größeren Ortsteilen der Gemeinde. Die Entwicklung des Ortes als Straßendorf steht im engen Zusammenhang mit dem Verlauf der Kleinbahn, im Volksmund liebevoll „Pollo“ genannt. Zur Entstehung dieses Namens gibt es viele schöne Geschichten und die Einheimischen erzählen sie gern.