zum Inhalt
Link verschicken   Drucken
 

AUS für die Schulsozialarbeit?

10.04.2019 bis 31.05.2019

Die Nachricht schlug total unvorbereitet ein. Die Schulsozialarbeit, die gerade erst seit knapp zwei Schuljahren an unserer Grundschule Fuß gefasst hat, soll mit Ende dieses Schuljahres enden. Undenkbar für unsere Kinder, deren Eltern als auch für uns Lehrkräfte. Was unseren Schulsozialarbeiter trifft, wiederfährt auch an acht weiteren Grundschulen im Landkreis Börde MitarbeiterInnen. Alle Beteiligten planen nun Aktionen, um nicht nur Politiker des Kreistages auf dieses Desaster in letzter Instanz aufmerksam zu machen. So spiegeln an den Schulfenstern angebrachte rote Kreuze und ein am Schultor installiertes, großes rotes Holzkreuz die tiefsitzende Betroffenheit aller an Schule und guter Erziehungsarbeit Interessierten wider. Folgende Angebote brechen plötzlich weg, weil sie nicht einfach zu kompensieren sind:

- soziales Kompetenztraining für ein harmonisches Miteinander

- Bewegungsspiele in Angebotsstunden, Hausaufgabenhilfe, Lesetraining 

- Arbeitsgemeinschaften wie Fußball für Mädchen und Jungen, Zweifelderball sowie die Streitschlichterausbildung

- sozialpädagogische Begleitung von SchülerInnen und deren Eltern

- überregionale Projekte durch aufgebaute Netzwerke

- Vermittlung von externen Hilfe- und Unterstützungsangeboten der Jugendhilfe 

 

Veranstaltungsort

Grundschule 'Werner Moritz' Rogätz

Schulstr. 4
39326 Rogätz

Telefon (039208) 492157 neue Nummer

www.grundschule-rogaetz.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]