zum Inhalt
Link verschicken   Drucken
 

Weihnachtszauber

08.12.2019 um 15:00 Uhr

In diesem Jahr finden im Modemuseum Schloss Meyenburg zwei Weihnachtskonzerte statt. Am 6. Dezember 2019 (Freitag) beginnt die erste Veranstaltung um 19 Uhr und am 8. Dezember 2019 (Sonntag) wird das zweite Konzert bereits um 15 Uhr anfangen. Das Programm, das an beiden Tagen identisch ist, beinhaltet weihnachtliche Rezitationen, berühmte Werke für Violoncello und Klavier sowie Klaviermusik zu zwei und vier Händen. Es spielen:

Elisabet Iserte López, Violoncello (Spanien/Deutschland)

Christiane Klonz, Klavier und Rezitation (Deutschland)

Heide Klonz, Klavier (Deutschland)

 

Mit diesem attraktiven weihnachtlichen Konzerten möchten wir Sie und Ihre Freunde auf die Festtage einstimmen.

Natürlich wird es ein kleines lukullisches Pausenprogramm geben.

Eintritt 20.- € 

 

Zu den Künstlerinnen

 

  • Die Cellistin Elisabet Iserte López wurde 1992 in Barcelona (Spanien) geboren. Einem Jungstudium am Musikkonservatorium Barcelona, welches sie mit Auszeichnung abschloss, folgte ein Violoncello-Studium an der Hochschule für Künste Bremen bei Johannes Krebs. Entscheidende Impulse erhielt sie bei verschiedenen Meisterkursen, u.a. bei Ivan Monighetti, Arnau Tomàs, David Grigorian und Tanja Tetzlaff. ​Nach ihrem Abschluss führten sie ihre zahlreichen Engagements nach Berlin, wo sie zurzeit lebt. Regelmäßig spielt Elisabet mit professionellen Orchestern und Kammerorchestern deutschlandweit wie der Bayerischen Kammerphilharmonie, den Neubrandenburgern Philharmonikern und dem Dogma Chamber Orchestra. Zusammen mit dem Dogma Chamber Orchestra gewann sie den Opus Klassik 2019 in der Kategorie “Beste Sinfonische Einspielung der Musik bis einschließlich des 18. Jh.” für ihre Aufnahme mit Werken von Mozart und Schubert. Sie konzertiert oft in weltberühmten Konzertsälen wie dem Gewandhaus Leipzig oder der Berliner Philharmonie. Darüber hinaus war sie 2018 und 2019 Künstlerische Leiterin der Festspiele Mark Brandenburg.

  • Die mecklenburgische Konzertpianistin und Komponistin Christiane Klonz studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin bei Prof. Jürgen Schröder und schloss ihre Ausbildung mit einem ausgezeichneten Konzertexamen ab. Im Anschluss an ihr Studium erhielt sie für die Dauer eines Jahres ein Künstlerstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung. Sie ist die erste Pianistin, der diese Förderung zuteilwurde. Für ihr engagiertes und schöpferisches Wirken im Kulturleben wurde der Konzertpianistin der „Kunst- und Kulturpreis 2004 des Landkreises Parchim“ verliehen. 2006 wurde Christiane Klonz zur „Steinway Künstlerin“ ernannt. Die Pianistin, mehrfache Preisträgerin renommierter Wettbewerbe, war von März 2000 bis März 2007 Dozentin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin und kann auf zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen verweisen. Konzertreisen führten Christiane Klonz im Inland u.a. ins Konzerthaus Berlin, in die Laeiszhalle Hamburg, zum Usedomer Musikfestival und zu den Bayreuther Festspielen. International gastierte sie in Österreich, Luxemburg (Festival de Wiltz), Dänemark, Polen, Tschechien (Chopinfestival Marienbad), Ungarn, Bulgarien (Musikfestival Varna), Russland, Zypern, Kanada und Korea sowie in der Schweiz und in den USA. Am 21. April 2008 debütierte Christiane Klonz mit großem Erfolg in der berühmten Carnegie Hall in New York. Die Pianistin gibt aber nicht nur Soloabende – so ist sie beispielsweise zusammen mit den Berliner Symphonikern, der Neubrandenburger Philharmonie und den Thüringer Symphonikern aufgetreten. Sie ist Mitinitiatorin und Künstlerische Leiterin des internationalen Festivals „Internationale Musiktage am Plauer See - Klaviertage Stuer“. Heide Klonz lebt wie ihre Tochter Christiane ebenfalls in Mecklenburg-Vorpommern und unterrichtet als renommierte Klavierpädagogin viele Schüler, auch in Vorbereitung auf Wettbewerbe oder ein Musikstudium. Heide und Christiane Klonz haben mit gemeinsamen Konzerten zur Weihnachtszeit eine Tradition begründet, die ein großes Publikum findet.

 
 

Veranstaltungsort

Weihnachtszauber

Modemuseum Schloss Meyenburg

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]