zum Inhalt
Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

17: E-Mail
20.03.2007, 13:02 Uhr
 
Hallo ihr Gumtower ich war heute das erstemal auf unserer seite im internet 20.03.2007.die echt super könnten ruihg mal paar neue Fotos von der FF rein und von der Jugend.
mfg. Bine aus Gumtow
 
16: E-Mail
20.03.2007, 12:53 Uhr
 
Hallo zusammen. In gumtow ist es total geil besonders die Partys nit Bine und co.
 
15: E-Mail
05.11.2006, 15:30 Uhr
 
Vielen Dank für die schönen Tage bei Euch. Besonders haben uns natürlich die schönen Anwesen, Häuser und Bauwerke interessiert und auch gefallen. Insbesondere ist uns aber auch die Gemütlichkeit und Freundlichkeit positiv aufgefallen. Aber auch auf Euerer Webseite findet man sich schnell zurecht und sucht nicht lange. Man fühlt sich also auch gleich fast so wohl wie in den eigenen vier Wänden = Zuhause. Viele Grüße aus dem Rhein Main Gebiet - Frankfurt am Main.
 
14: E-Mail
20.09.2006, 17:07 Uhr
 
Keep up the good work
 
13: E-Mail
12.09.2006, 23:51 Uhr
 
Hallo,liebe Gumtower,
in Euer Gemeinde lebte zu DDR-Zeiten eine
Familie Stein,mit deren Tochter,Dorothea habe
ich,Peter Lange im ehemaligen VEG-Zernickow
gelernt und habe sie nach der Lehre aus den
Augen verloren.Ich würde gerne wissen ob mir
jemand bei der Suche helfen kann???
Es gab noch ein Mädchen aus Gumtow,die etwas mit der Gaststätte zu tun hatte.
Mit freundlichen Grüßen Peter Lange
 
12: E-Mail
18.07.2006, 01:47 Uhr
 
Great job. A lot of success in the future to your resource!!
 
11: müller
22.01.2006, 11:39 Uhr
 
schöne seite habt ihr da gebastelt,aber könntet ihr von vehlow nicht noch ein paar mehr bilder reinsetzen wie z.B. von der feuerwehr,dem alten konsum,dem alten bäckeroder kirche.na ja ihr macht dis schon
bis densen
 
10: E-Mail
09.01.2006, 14:01 Uhr
 
Hallo, endlich mal ein paar mehr Fotos. Leider kann man sie nicht durch anklicken vergrößern. Im Eingangstext ist Euch aber eine Fehleinschätzung passiert. Groß Welle ist viel älter als "aus dem 13. Jahrhundert. Die Kirche steht zum Beispiel auf einer slawischen Burg. Westlich neben Groß Well war ein Siedlungsplatz, wahrscheinlich das "Urdorf", in dem seit der Steinzeit (vermutlich mit Unterbrechungen) Menschen lebten. Auch Lindenberg stand mal 2km nördlich. Ich habe bis 1988 für das Frühgeschichte-Museum in Potsdam gearbeitet, daher weiss ich dass. Trotzdem eine gute und wichtige Seite, gerade für die, welche wegen Stasihaft oder jetzt wegen Job die Prignitz verlassen mussten. Alles Gute an Euch Prignitzer Rüben und eine gesunde Leber für 2006!!
 
9: E-Mail
12.12.2005, 15:32 Uhr
 
Hallo! I am a german student in Monroe, Wisconsin and im doing a report on your city cause i was looking through my family background where i came acrossed this city and it has my last name in it so i thought i would do but nice site!
 
8: @gallollon(Ky-Sk8)
01.12.2005, 17:30 Uhr
 
Na du wie gehts dir so? Guckst bestimmt nicht oft hierein, oder? Naje egal! Wollt nur mal Hallo sagen, kennst mich bstimmt!!! Eure hp is auch voll cool, vorallem die Farbe:-) Nagut man sieht sich bis denn!!
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.